Tests

Homöopathie

Säure-Basen-Haushalt

Viele Menschen – vielleicht auch Sie – haben schon etwas von Basenpulver gehört, wissen aber nicht genau Bescheid.

Viele Menschen nehmen täglich oder ab und zu Basenpulver, und wissen nicht, ob sie ausreichend oder vielleicht sogar zu viel nehmen.
Akute Übersäuerung hat jeder von uns schon einmal am eigenen Leib verspürt – z. B. nach einer deftigen, reichlichen Mahlzeit.

Chronische Übersäuerung kann aber auf Dauer zu ernsthaften Gesundheitsproblemen führen und nicht nur den Magen schädigen. Auch andere Organe werden durch die chronische Säurelast nachhaltig gestört oder sogar geschädigt.

Lassen Sie sich vor Einnahme eines Basenpulvers auf jeden Fall ärztlich beraten.
Lassen Sie sich auch während der Einnahme eines Basenpulvers auch immer wieder ärztlich kontrollieren.

Zu wenig Basenpulver bringt nichts!
Zu viel Basenpulver ist auch nicht gut!