Therapien

Homöopathie

Matrix-Regenerations-Therapie

(im folgenden kurz MRT genannt) ist ein Teilbereich der Biophysikalischen Informations-Therapie, kann aber auch für sich alleine bei bestimmten Indikationen angewendet werden.

Über Jahre hinweg angesammelte Gifte und Schlacken können das Immunsystem oft so sehr blockieren, dass es nicht mehr in der Lage ist, auf natürliche Therapieformen zu reagieren.

Die spezielle Saugmassage mit Gerät (ähnlich dem alten Schröpfen) löst Schlacken und Giftstoffe, gleichzeitig regeneriert die Gleichstrombehandlung das Gewebe, das Immunsystem erhält bei jeder MRT-Behandlung einen starken Reiz, der die körpereigenen Abwehrkräfte mobilisiert. Auch die Blutbildung und das Lymphsystem werden intensiv angeregt. Blockaden, die den Energiefluss im Körper behindern, lösen sich. Chronische Fehlhaltungen der Wirbelsäule, die auf Verspannungen beruhen, werden korrigiert.

Anwendungsmöglichkeiten: